Mai 14, 2024

Alle Blogs ansehen

Blogs

Die Bedeutung von KI-Governance: Warum Regulierung unerlässlich ist

Was ist KI-Governance?

Es gibt viele Spekulationen und sogar Verschwörungstheorien über die Gefahren künstlicher Intelligenz. Elon Musk, einer der Pioniere von ChatGPT, schlägt sogar vor, die Entwicklung ganz zu stoppen, bis wir sie besser unter Kontrolle haben. Viele Menschen finden das übertrieben, aber auch sie können den Einfluss von KI nicht übersehen. Daher ist es notwendig, KI zu regulieren, bevor wir vollständig davon abhängig sind und mit unerwünschten Effekten konfrontiert werden. Wir erzählen Ihnen gerne mehr über KI-Regulierung, oder auch KI-Governance.

 

Gefahren unregulierter KI

Eine unregulierte KI kann viel Schaden anrichten. Zum Beispiel:

  • Privatsphäreverletzungen. Eine KI kann Sie ohne Ihr Wissen verfolgen und auf diese Weise ein Profil von Ihnen erstellen, aus dem allerlei unerwünschte Schlussfolgerungen gezogen werden. Aufgrund dieser Schlussfolgerungen werden dann beispielsweise bestimmte Rechte entzogen und verweigert.
  • Manipulation. Kommunikation in Wort und Bild ist eine häufige Methode, um Menschen zu beeinflussen.
    Deep fakes. Wenn Ihr Chef Sie in einem Zoom-Call bittet, eine Million auf ein Konto in Hongkong zu überweisen, würden Sie das tun? Vielleicht erscheint und klingt er sehr realistisch, aber er ist es nicht.
  • Diskriminierung. Wenn Sie mittels eines Algorithmus Profile von Menschen erstellen, liegt Diskriminierung auf der Lauer. Der Zuschlagsskandal in den Niederlanden ist dafür ein bekanntes Beispiel.
  • Verlust von Arbeitsplätzen. Vielleicht sollten wir die Anwendung von KI etwas bremsen, bis jeder umgeschult ist. Eine zu schnelle Veränderung des Arbeitsmarktes führt zu viel Unsicherheit und Chaos
  • Probleme mit der Haftung. Wessen Schuld ist es, wenn eine KI entscheidet, ein überfliegendes Flugzeug abzuschießen, während jemand anderes gerade die Erlaubnis dazu gegeben hat? Dürfen Sie überhaupt zulassen, dass eine KI solch weitreichende Entscheidungen trifft?
  • Verlust des Vertrauens. Viele Menschen haben Angst vor KI, weil sie keine Ahnung haben, wie sie funktioniert. Deshalb ist Transparenz in Ihren KI-Prozessen sehr wichtig, denn sonst kostet es Sie Kunden.

 

Überwachung und Regulierung durch KI-Governance

KI-Governance bezieht sich auf alles, was mit Richtlinien, Verfahren und Praktiken zu tun hat, um den verantwortungsvollen Einsatz und das Management von KI zu gewährleisten, wie zum Beispiel:

  • Gesetzgebung. Die KI-Verordnung der EU wird 2026 in Kraft treten. Berücksichtigen Sie dies jetzt schon, wenn Sie Software verwenden oder selbst entwickeln, sonst müssen Sie Ihre Prozesse zu diesem Zeitpunkt wieder anpassen.
  • Regelungen und Verfahren. Wenn es gut läuft, hat Ihre Organisation bereits Regeln über die KI-Politik aufgestellt. Evaluieren Sie diese regelmäßig, damit sie aktuell bleiben.
  • Ethik. Einethischer Ramen bietet klare Richtlinien für den ethisch verantwortungsvollen Einsatz von KI-Technologie. Das bedeutet zum Beispiel, dass beim Entwerfen eines KI-Systems für Rekrutierungszwecke das Vermeiden von Voreingenommenheit und das Gewährleisten von Chancengleichheit für alle Kandidaten wesentliche Bestandteile des ethischen Rahmens sind.
  • Transparenz. Transparenz in den KI-Prozessen ist wichtig, um Angst und Unsicherheit bei Nutzern und Kunden zu beseitigen. Transparenz ist auch eine Voraussetzung bei zukünftigen Inspektionen von KI-Technologie.
  • Vermeidung von Vorurteilen. KI kann sehr schiefgehen, wenn sie falsch entwickelt und trainiert wird. Der erste KI-Chatbot Tay (von Microsoft) wurde 2016 bereits nach ein paar Tagen deaktiviert, weil er nur noch rassistische Beleidigungen ausspuckte.

 

Regulieren Sie Ihre KI-gesteuerte Software

Bald wird KI-Technologie ein integraler Bestandteil all Ihrer Software sein. Stellen Sie sicher, dass Sie nur Software verwenden, die vollständig transparent über ihre KI-Komponenten ist, sodass Sie immer wissen, was hinter den Kulissen passiert.

Textmetrics bietet fortschrittliche KI-gestützte Tools, um Ihnen beim Schreiben durchdachter und unvoreingenommener Texte zu helfen. Mit unserem Stellenanzeigen-Generator können Sie im Handumdrehen geschlechtsneutrale Stellenanzeigen erstellen, wodurch Sie die besten Talente anziehen, ohne Vorurteile.

Deine Privatsphäre liegt uns am Herzen

Wir verpflichten uns, die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Informationen und Daten sicherzustellen. Wir setzen alles daran, sicherzustellen, dass alle Datenwerte gemäß geltenden Gesetzen, Vorschriften und branchenüblichen Best Practices vollständig geschützt sind.

Lade unser ISO-Zertifikat herunter
Lese unsere Datenschutzrichtlinie

Wir hoffen, Sie bei unserem nächsten Event zu sehen!

Bei Textmetrics nehmen wir gerne aktiv an verschiedenen Veranstaltungen und besonderen Anlässen teil. Wir sind oft präsent und freuen uns darauf, neue Verbindungen zu knüpfen und Erfahrungen zu teilen. Wir freuen uns darauf, Sie bei unserem nächsten Treffen begrüßen zu dürfen.

Klicken hier, um zu sehen, an welchen Veranstaltungen wir teilnehmen werden!

Share This